kirche

Bei der Suche nach der perfekten Hochzeits­location gibt es viele wichtige Aspekte zu beachten. Wo fängt man überhaupt an und was sollte man beachten? Mit diesen Tipps seid ihr bestens vorbereitet um eure Traumlocation zu finden, egal ob in Stuttgart, einem anderen Ort in Deutschland oder einer Destination im Ausland.

10 Tipps für die Suche nach eurer perfekten Hochzeits­location

1

Legt euer Budget für die Hochzeit fest

Setzt euch für die Hochzeitslocation ein realistisches Budget und haltet euch daran. Das wird euch helfen, eure Suche auf Orte zu konzentrieren, die in eure finanziellen Möglichkeiten passen. Berücksichtigt hierbei nicht nur die Raummiete, sondern auch zusätzliche Gebühren und Kosten wie Catering, Dekoration, Nachtzuschläge oder Tellergeld. Wenn ihr auf einer Burg oder in einem Schloss heiraten möchtet, beachtet zudem, dass die Mieten historischer Hochzeitslocations etwas teurer sind als die Mieten üblicher Eventlocations. 

2

Ladet nur ein, wen ihr wirklich dabei haben möchtet

Überlegt, wie viele Gäste ihr einladen möchtet. Die Location sollte ausreichend Platz für eure Gästeanzahl bieten. Beachte auch, ob es verschiedene Bereiche für die Zeremonie und den Empfang gibt. Ein Tipp: ladet nur ein, wen ihr wirklich auf eurer Hochzeit dabei haben möchtet und fühlt euch nicht gezwungen, irgendeinen entfernten Verwandten einzuladen, weil eure Familie darauf besteht. Es ist euer Tag und ihr dürft hier bestimmen.
Hochzeit Gäste
Einladung Hochzeit

3

Fangt rechtzeitig mit der Suche an

Wer früh dran ist, ist hier klar im Vorteil. Beginnt die Suche nach eurer Hochzeitslocation frühzeitig, idealerweise 9-12 Monate vor dem Hochzeitsdatum, denn beliebte Orte sind oft lange im Voraus ausgebucht – insbesondere in der Hochsaison von Mai bis Oktober.

4

Prüft, ob euer Wunsch­datum verfügbar ist

Prüft unbedingt die Verfügbarkeit der Location für euer gewünschtes Hochzeitsdatum. Sollte trotz rechtzeitiger Suche und Anfrage eure Traumlocation nicht verfügbar sein, dann versteift euch nicht auf dieses eine Datum, sondern erwägt auch andere Möglichkeiten.  ine Herbst- oder Winterhochzeit beispielsweise hat auch ihren Charme und bringt viele Vorteile mit sich: neben geringeren Kosten sind auch noch viele gute Dienstleister nicht voll ausgebucht.

5

Überlegt, wo eure Hochzeit stattfinden soll

Wollt ihr eure Hochzeit in der Heimatstadt oder an einem ganz besonderen Ort feiern? Der Standort beeinflusst nicht nur die Erreichbarkeit und den Komfort eurer Gäste, sondern auch die Atmosphäre und den Stil eurer Hochzeit. Das „Wo“ kann einen erheblichen Teil eures Budgets ausmachen und beeinflusst zudem die Wahl der Dienstleister, Catering-Optionen oder die Planung von Aktivitäten –  behaltet das also kostentechnisch im Auge. 
Hochzeitslocation Strand

6

Bestimmt das Thema und Den Stil eurer Hochzeit

Klärt, welches Thema und welchen Stil ihr für eure Hochzeit möchtet. Das wird euch bei der Auswahl einer Location helfen, die zum gewünschten Ambiente passt. Eine rustikale Scheune passt vielleicht gut zu einem Vintage-Thema, während ein schickes Hotel für eine elegante Hochzeit geeignet sein könnte. Wichtig dabei ist, dass ihr euch mit dem Thema und Stil identifizieren könnt und er eure Persönlichkeit wiederspiegelt. Nur dann wird das Fest zu einem einmaligen Erlebnis für euch.

Location Strand

7

Berücksichtigt das Wetter

Wenn ihr eure Hochzeit im Freien plant, stellt auf jeden Fall sicher, dass in der Location ein überdachter Bereich vorhanden ist, um euch und eure Gäste vor schlechtem Wetter oder zu hohen Temperaturen zu schützen. Alternativ lassen sich auch gerade für eine Gartenhochzeit spezielle Zelte errichten. Stimmt auch die Gegebenheiten für eure Trauung im Freien gut ab. Bei Regen wird die Wiese sehr weich, Stühle und hohe Schuhe versinken förmlich und eure Gäste bekommen unter ihren Regenschirmen nur wenig von der Zeremonie mit. Im Hochsommer solltet ihr für genügend Schattenmöglichkeiten sorgen. Wenn es sich gerade auch während der Zeremonie nicht verhindern lässt, dann stellt genügend Sonnen­schirme, Fächer und Wasser bereit, damit sich keiner einen Sonnenstich holt.

8

Besichtigt alle in Frage kommenden Locations

Plant Besichtigungen der für euch interessanten Locations ein, um einen persönlichen Eindruck von dem Zustand und der Atmosphäre zu bekommen. Ihr könnt euch vor Ort zudem ein gutes Bild von der Größe, Kapazität, Zugänglichkeit und anderen logistischen Aspekte, wie etwa Parkmöglichkeiten machen. Bei einem persönlichen Treffen könnt ihr außerdem vertragliche Fragen klären und Missverständnisse vermeiden. All das hilft euch, eine finale Entscheidung für eure Hochzeitslocation zu treffen und sicherzustellen, dass alles euren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht. 

9

BeachteT zusätzliche Kosten und Gebühren

Klärt, ob in der Location neben der Raummiete zusätzliche Gebühren entstehen.  wie etwa durch Nachtzuschlag, Teller- und Korkgeld. die Location ein eigenes Catering anbietet oder ob du einen externen Caterer engagieren kannst. Erkundige dich auch nach den Möglichkeiten für alkoholische und alkoholfreie Getränke. Wenn die Location ein eigenes  Catering anbietet, fragt unbedingt auch nach, ob Teller- oder Korkgeld verlangt wird. Im Falle kann dies zusätzliche Kosten verursachen, wenn z.B. eure Torte von einem externen Konditor gemacht wird oder ihr eigenen Wein etc. mitbringt.

10

Lest Bewertungen und holt euch Empfeh­lungen ein

Fotos auf Webseiten oder Instagram können euch schonmal einen tollen Eindruck von eurer Traumlocation vermitteln, doch sagen sie nichts über die Leistungen und den Service dahinter aus. Lest daher unbedingt Bewertungen von anderen Paaren, die in der gewählten Location geheiratet haben und holt Empfehlungen von Freunden, Familie oder Hochzeitsplanern ein. Das hilft euch, eine finale Entscheidung für eine Location zu treffen.

Nun seid ihr bestens vorbereitet, die Suche nach eurer perfekten Location zu beginnen. Schaut doch mal bei WeddyPlace vorbei. Hier könnt ihr auf Basis eurer Anforderungen und Voraussetzungen viele tolle Locations in Deutschland finden.

Ihr wünscht euch noch mehr Unterstützung bei der Suche nach eurer Hochzeitslocation in Stuttgart, Baden-Württemberg oder im Ausland?

Dann schreibt mir gern über den Link unten und erzählt mir von eurer Traumlocation. Als Hochzeits­planerin habe ich bereits mit vielen tollen Locations zusammen­gearbeitet und kann euch basierend auf den oben genannten Voraussetzungen ganz gezielt passende Optionen vorschlagen. Ich begleite euch nicht nur auf Besichtigungen, sondern übernehme im Anschluss auch gern die komplette Kommunikation, Vertrags­thematik und Koordination mit der Location.

Post a Comment

Close

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Fusce neque purus, eleifend vel sollicitudin ut.

Instagram

@ My_wedding_day

Follow Us

Solene@qodeinteractive.com